Nottulner Kunstbörse
  Johannes Eckermann
 
Johannes Eckermann
Ahornstraße 15
45721 Haltern am See
02364 504888
0174 625 12 13
Kontakt
www.johannes-eckermann.de
 


Zu meiner Person:
1956 geboren in Recklinghausen
1975 Fachabitur
Studium der Geodäsie in Bochum
seit 1982 berufstätig als Dipl-Ing
ab 1982 Ölmalerei
ab 1990 Seidenmalerei

ab 2001 Acrylcollagen






Nachdem ich 20 Jahre meines Lebens im Sauerland verbracht habe,
zog es mich im Jahre 2005 in meine Heimatstadt Haltern am See zurück.
Der gedankliche Anstoß zu meinen Bildern, findet sich im Zusammenspiel
von Farbe, Material, Räumlichkeit und dem Spiel von Licht und Schatten.
Mit handwerklichen Mitteln wie z. B. dem Farbroller erhalten meine Werke
eine Reihe lasierender Farbschichten. Erst die Kombination der
Einzelfarbschichten führt zum Gesamteindruck. Es entsteht eine tiefe
Farbwiedergabe. Die Leinwand wird zum raumgreifenden Objekt. Aus
der Leinwand heraus ragen dreidimensionale Objekte in den Raum.
Meist wird einem Stück Leinen eine Form gegeben, die durch das Spiel
von Licht und Schatten eine, dem jeweiligen Lichteinfall folgenden veränderlichen
Raumeindruck hervorruft. Die Einarbeitung von metallischen Komponenten
oder Glaselementen bietet eine Transformation des einfallenden Lichtes.
Meine Werke wirken auf den Betrachter wie farbdynamische Vertikalskulpturen,
die mit der jeweiligen Lichtsituation korrespondieren.
In Anlehnung an meinen Beruf, bei dem die Geographie unserer Erde im Mittelpunkt
steht, schaffe ich durch meine Bilder, u. a. durch Sandspachtelung, kleinräumige
Landschaften, die sogar mit verbundenen Augen erkundet werden können und somit
dem Betrachter neben dem visuellen, teilweise auch ein haptisches Erlebnis bieten.


 
 
  77433 Besucher (180297 Hits) Copyright: bei Ulli Messing bzw. beim Künstler des gezeigten Werkes